Wer leitet bei Euch Kurse? Und wer arbeitet was im Zendo?

Wie meldet man sich für einen Kurs an?

Was ist ein Sesshin?

Ein Sesshin ist ein mehrtägiger intensiver Meditationskurs für Geübte. Man meditiert 12-14 mal 25 min am Tag. Dazwischen gibt es Gehmeditation und eine Stunde Arbeit, das Ganze findet im Schweigen statt. Täglich gibt es einen kurzen Lehrvortrag und zweimal täglich die Gelegenheit zum Vier-Augen-Gespräch mit dem Meister. Körperübungen werden angeboten.

Das erste Sesshin ist für die meisten eine große Herausforderung, aber man lernt schnell, dass es viel einfacher ist, als man denkt.

Was ist ein Einführungskurs?

Kann ich auch ohne Einführungskurs und als völliger Anfänger ein Sesshin besuchen?

Ich kann diesen Lotus-Sitz nicht, kann meine Beine nicht verknoten. Kann ich trotzdem kommen?

Kann ich bei Euch lernen, im Lotus-Sitz zu sitzen?

Eine Woche lang Schweigen?!? Ich glaube, das kann ich nicht.

Wenn ich mich angemeldet habe, wie weiß ich, ob die Anmeldung bei Euch auch wirklich angekommen ist?

Ich habe kein Auto, wie komme ich da hin?

Ich würde so gerne zu einem Kurs kommen, kann es mir aber finanziell nicht leisten. Gibt es da auch für mich eine Möglichkeit trotzdem zu kommen?

Was gibt es bei Euch zu essen?

Ich muss eine spezielle Diät halten. Geht das bei Euch?

Was muss man zum Meditieren anziehen?

In manchen Filmen über ZEN haben die immer so seltsame Kleider an. Braucht man sowas bei euch nicht?


Impressum und Kontakt:

Das Nordwaldzendo wird vom eingetragenen, gemeinnützigen Verein Herzgrund-Sangha e.V. getragen.
Anschrift: Nordwaldzendo, Flanitzhütte 1, 94518 Spiegelau
Telefon: 09926-7650024 (aus Deutschland).
Email: info@nordwaldzendo.de
Der Verein Herzgrund-Sangha e.V. ist eingetragen bei: Amtsgericht München VR 203335
USt-IdNr: DE340309865
Mehr Details unter Kontakt.
Hinweise zum Datenschutz hier.
Hinweise zur Prävention gegen Missbrauch hier.

Letzte Aktualisierung: 17.05.2022