Hausgäste

Auf Anfrage und wenn es in den Rhythmus der Hausgruppe passt, bieten wir ab April 2019 an, dass Kursteilnehmer schon vor einem Kurs, an dem sie teilnehmen, anreisen oder nach dem Kurs bleiben können. Weiterhin (wieder auf Anfrage und wenn es in den Rhythmus der Hausgruppe passt) bieten wir an, dass Gäste, die zu zwei oder mehreren aufeinander folgenden Kursen kommen, in der Zeit zwischen den Kursen bei uns bleiben können.

Das sind die Rahmenbedingungen:

  1. Zum Leben im Haus gehört die Teilnahme an den täglichen Meditationszeiten. Die sind außerhalb der Kurse normalerweise um 7 Uhr und um 19 Uhr, jeweils 40 Minuten. Die Abendmeditation entfällt manchmal am Tag, an dem ein Kurs endet. Wenn diese Meditationzeiten im Einzelfall mit von Euch geplanten Ausflügen kollidieren, sind Ausnahmen möglich. In der Regel wird bei den Mahlzeiten geschwiegen.
  2. Zum Leben im Haus gehört die Bereitschaft, bei Bedarf ca. 1 Stunde am Tag mitzuarbeiten. Auch da sind Ausnahmen möglich, wenn Tagesausflüge unternommen werden.
  3. Das Angebot gilt nur, wenn man schon einmal an einem Kurs im Nordwald-Zendo teilgenommen hat.
  4. Zu den Kosten: Wir erwarten 20 Euro pro Tag als Beitrag für die Vereinskasse und zuzüglich einen großzügigen Beitrag zur Essenskasse der Hausgemeinschaft.
  5. Schreibt uns bitte rechtzeitig vorher eine Email oder ruft an, um abzusprechen, ob der Termin passt.


Impressum und Kontakt:

Das Nordwaldzendo wird vom eingetragenen, gemeinnützigen Verein Herzgrund-Sangha e.V. getragen.
Anschrift: Nordwaldzendo, Flanitzhütte 1, 94518 Spiegelau
Telefon: 09926-7650024 (aus Deutschland).
Email: info@nordwaldzendo.de
Der Verein Herzgrund-Sangha e.V. ist eingetragen bei: Amtsgericht München VR 203335
Mehr Details unter Kontakt.
Hinweise zum Datenschutz hier.

Letzte Aktualisierung: 18.07.2019